Sponsoren

Wir bedanken uns für die Unterstützung bei unseren Sponsoren und Partnern.

thyssenkrupp AGthyssenkrupp unterstützt das 300-km-Zielevent und radelt mit einem
großen 30-köpfigen Team bei der R2NSC mit.

innogy – Sponsor der R2NSC 2017innogy stellt am 200 km-Service-Point 20 eBikes zur Verfügung, damit möglichst alle auf zwei Rädern ans Ziel gelangen – dort gibt es dann auch noch eine extra Belohnung.
Zwölf innogy-Biker sind bei der R2NSC dabei.
Stadtwerke Duisburg – Sponsor der R2NSC 2017Die Stadtwerke Duisburg AG „zeigt Flagge“ am 100 km-Service Point und startet die R2NSC mit zehn Radlern.
krankikom – Sponsor der R2NSC 2017krankikom professionalisiert schrittweise die R2NSC-Software – 2017 mit mehr Stabilität und „bug fixing“, für 2018 sind dann „neue Features“ geplant. krankikom ist mit zehn Bikern dabei.

2017-r2nsc-id4usID4us wird mit moderner Transpondertechnik die Fahrzeit aller Teilnehmer bestimmen – dann wissen wir auch ganz sicher, wer das Ziel erreicht hat. Das Team radelt nicht mit, sondern kümmert sich darum, dass die Technik zuverlässig funktioniert.
rasch.multimedia – Büro für Werbung und Kommunikationrasch.multimedia unterstützt die R2NSC beim Webauftritt, bei den Print-Produkten, bei Facebook … und fährt natürlich, wie auch schon 2015 und 2016, wieder mit.
Peter Bursch’s All Star Band – Sponsor der R2NSC 2017Für Unterhaltung während der langen Fahrt sorgt die All Star Band von Peter Bursch, dem „Gitarrenlehrer der Nation“, mit Einspielungen auf der R2NSC-App.
Pony Riders – Sponsor der R2NSC 2017Der PONY RIDERS Courier Service unterstützt die R2NSC – na klar – beim Versand der Teilnehmerunterlagen. Und wenn die Ponys nicht gerade Briefe herumfahren, sind sie bei der R2NSC 2017 auch selbst am Start.